Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten möchten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

 

Albuch?
Schon öfters gehört -
aber wo genau ist das?
Was ist besonderes am Albuch?

Tourlänge ca. 130 km

0711

 Tourplan aus dem  Motorrad-Kurier  Ausgabe 07/2011.

PDF Download als PDF mit detaillierter Wegbeschreibung

Albuch
Da ist „der“ Meteoritenkrater in unserem Verteilungsgebiet – vor 15 Millionen Jahren hat da ein richtig großer Bollen aus dem Weltall mit einer affenartigen Geschwindigkeit eingeschlagen und hat es ordentlich „krachen“ lassen! Der Meteorit hat damals das heute noch schöne Albuch mit einem gigantischen Einschlagsloch versehen.
Das Albuch liegt zwischen Heidenheim – Aalen, Heubach und Lauterstein (Ställe Kneipe). Das Loch heißt heute das Steinheimer Becken und das sollte man als „Oboriginal“ (Einheimischer) mal gesehen haben.
Der Bollen (Meteorit) war ca. 80 – 240 m im Durchmesser und die Einschlagsgeschwindigkeit war ca. 72 000 km/h - 108 000 km/h. Die beim Einschlag freigesetzte Energie entsprach ca. 4.000 –
12.000 Atombomben. Da hat es ordentlich „pfuzget“!
Drum Pfuzget mir Kradler dahin und machen auch gleich das MoCache Foto!

Tourverlauf:0711
Ulm
Blaustein
Wippingen
Asch
Berghülen
Merklingen
Nellingen
Türkheim
Geislingen
Eybach
Treffelshausen
Böhmenkirch
Heidhöfe
Bartholomä
Steinheim
Sontheim
Gerstetten
Altheim
Weidenstetten
Holzkirch
Bernstadt
Hörvelsingen
Albeck
Göttingen
Elchingen
Burlafingen
Finningen
Ulm

Treffen Spacial

Werbepartner

www.autoteilexxl.de/bremsen

Werbung