Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzten möchten, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

 

Die Holzstöcke

Tourlänge ca. 100 km

0811

 Tourplan aus dem  Motorrad-Kurier  Ausgabe 08/2011.

PDF Download als PDF mit detaillierter Wegbeschreibung

Die Holzstöcke
Das ist eine Gegend die auch fast niemand kennt – sie sind ein Synonym für zivilen Ungehorsam ihrer Bewohner und sollten schon deswegen im Motorrad Kurier vorgestellt werden. Die Holzstöcke sind ein waldreicher Höhenzug, der sich zwischen der Iller und der Rot hinzieht und gegen die Donau als flaches Hügelland ausläuft. Das Gebiet erstreckt sich entlang der Weihung von Staig, nach Illerkirchberg über Schnürpflingen bis hin nach Wain und Schwendi. Im Jahre 1882 hatte das Königreich Württemberg von den Bewohnern der Holzstöcke gefordert, den Holzschlag für es zu erledigen.
Dort wohnten viele arme Leute, die nun auch noch das Holz für die Herrschaften schlagen mussten. Um dem König zu trotzen, trennten die Waldbesitzer die Bäume nur vier Fuß (ca. 1,20 m) hoch über dem Stock ab. Der Bevölkerung blieb nun das beste Stück des Stammes und Sie hatten die Obrigkeit mit Ihrer Bauernschlauheit ausgetrickst.
Das tun die heute noch - siehe Bilder - und weil ziviler Ungehorsam nicht unbedingt strafbar sein muss, freut es mich besonders, euch diese Gegend im Tourvorschlag zeigen zu dürfen.

Tourverlauf:0811
Wiblingen
Unterweiler
Altheim
Weinstetten
Ammerstetten
Schnürpflingen
Beuren
Illerrieden
Wangen
Regglisweiler
Weihungszell
Hörenhausen
Wain
Schwendi
Großschaffhausen
Orsenhausen
Rot
Burgrieden
Bielafingen
Hüttisheim
Humlangen
Donaustetten
Unterweiler
Ulm

 

 

Soll eure Werbung / euer Treffen auch hier stehen?

Weiterlesen...

Werbung

Werbepartner

www.autoteilexxl.de/bremsen